KOMM DOCH MAL NÄHER – Entfremden sich Kultureinrichtungen vom Publikum #22

Shownotes

Ist das Kulturpublikum mehr als nur Zählmasse? Nach Corona zeigt sich: Einrichtungen, die ihr Publikum kennen, haben weniger Probleme als Kulturveranstalter, für die Zuschauer:innen eine quantitative Größe sind. Aber wie schafft man Nähe zum Publikum? Was verbindet eine Pizzeria mit einem Theater? Und von welchen Beispielen können wir lernen. Zu Gast bei Axel Brüggemann sind die PR-Agentin Simone Dollmann (PS Music), Professor Dr. Martin Zierold von der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und Stefan Englert, Geschäftsführer des Gürzenich-Orchesters in Köln, wo man neben dem Bürgerorchester nun auch einen Bürgerchor startet. Und natürlich bespricht Brüggemann mit Dorothea Gregor die Themen der Woche. Heute mit drei Telefonaten – die Aufnahmequalität wird sich nächste Woche wieder verbessern. Versprochen.

Playlist zum Podcast: https://open.spotify.com/playlist/6zB81T5wFTpdkGgYTHPLhL?si=78c6fe2c3d9f4fa2 NZZ-Doku: https://www.nzz.ch/panorama/zukunftsmusik-wie-sich-klassik-neu-erfindet-ld.1684276?fbclid=IwAR1cx9yhjrNwHeMtpn7IorHqhiecFGB2FWCiqo8NpNulastp1ohrY3orVfE&reduced=true Homepage: www.allesklarklassik.de

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.